Belfast

Ankunft in Belfast 13.8.11 Greenmount B&B bei Vivian in Andersonstownroad

Schön im katholischen Viertel.

Sonntag, 14.8.11: Mit dem Black Taxibus für 1,30 pound nach Belfast in die City. Hafen. Victoria Square. Saint George Market (empfehlenswert,

auch zum Essen).

Montag, 15.8.11: Mit dem Ulster Bus, Goldline ab Europa Bus Station zum Giants Causeway. 8 pounds each return rambler ticket. 1 and 1/2 hour drive. Viel besser als die Bustouren, die angeboten werden, doppelt so teuer sind und eher einer Kaffeefahrt gleichen.

Nachmittags zurück, mit dem ticket noch nach Belfast Castle gefahren. Cave Hill.

Dienstag, 16.8.11: Falls Rd Murals (katholisch), Saint Peter's Church. Divis Tower. Downtown.

Nachmittags: Botanic Garden. Ulster Museum. Queens University.

Abends: Omniplex Kino: Rise of the Planet of the Apes :-)

MIttwoch, 17.8.11: Cathedral Quarter.

Nachmittags: Sir Thomas and Lady Dixon Park mit dem Metrobus.

Donnerstag, 18.8.11: Shankill Rd Murals im protestantischen Viertel. Übergang zwischen den Vierteln

Northumbria Rd.

Nachmittags: Shopping Spree :-)

Freitag, 19.8.11: Carrickfergus mit dem Zug, ab Central Station, 3,80 pound return.

Nachmittags: Mit dem Metrobusticket noch nach Stormont (Parlament).

Samstag, 20.8.11: Der Tag. Wir marschierten an der Bushaltestelle den Berg (Black Mountain) hinauf, so knappe 1 1/2 Stunden bergaufl

Die Aussicht traumhaft, siehe Bilder. Aber dann: Runter durch Matsch, Sumpf, über Stacheldraht, ich wollte schon verzweifeln, nie ein Durchkommen,

Schilder: Barbed Wire, Hundegebell. Wir sind halt in Nordirland. Und dann endlich ein Schlupfloch - gottseidank.

Zurück mit dem Bus, umziehen, Kaffee trinken, und dann zur LIsburne Rd - wohlhabende Charity shops. Prinz Charles' Architekturbuch gefunden mit wunderschönen Drucken, und ne LP von Clannard - Harry's Game. Abends nochmals in die City - das Busticket ausnutzen.

2. Woche

Fahrt nach Dublin mit dem Ulster Bus Golden Line 20 Pfund

Tipps: Eingang zur Biblithek der Naturwissenschaften Rückseite Book of Kells

Sehr schön, viktorianisch, siehe Bilder bei Picasa.

The Queen's Chapel, Eingang vor Haupttor Dublin Castle. Empfehlenswert.

House of Lords gegenüber Trinity College.

 

Fahrt nach Holywood mit der Bahn, 3,80 pounds, nichts besonderes.

Spaziergang am Strand, viele Charity Shops.

Cultra, Heritage Village, 8 Pfund, sehr schön gelegen. Wie Mühlenhof.

 

Straße um Botanic Train Station: Viele Charity Shops, sehr preisgünstige Delis

zum Mittagessen.

 

Das beste B&B:

http://www.greenmountbandb.com/index.htm   bei Vivian Martin